Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Ev. Kirche Wehr

We(h)r-Wie-Was Gottesdienst am 15.3.2015

Der We(h)r-Wie-Was Gottesdienst am 15.3.2015 stand unter dem Motto: "Immer noch maskiert?"

 Wir versuchen fast immer, einen guten Eindruck von uns zu erzeugen. Kleidung, Verhalten, tolle Erlebnisse sollen uns attraktiv machen. Das ist oft aufwändig und/ oder anstrengend. Wir prüfen uns im Spiegel und sind doch manchmal unsicher, ob das, was wir im Spiegel sehen, wirklich zu uns passt. Darauf wies die kleine Szene vor einem Spiegel hin, gespielt von Cora Büttner (und Spiegel-Stimme von Karl-Wilhelm Frommeyer).
In seinem Predigtimpuls betrachtete Pfarrer Martin Rathgeber das, was wir alles für einen guten Eindruck unternehmen, und dass so manchmal ein nicht ganz passendes Bild über uns entsteht. Ob mit einem unpassenden Bild wirklich Anerkennung erreicht werden kann? Und er wies darauf hin, dass wir bei Gott so angenommen sind, wie wir sind. Dass wir uns nicht verstellen oder herausputzen müssen.
Anschliessend wurde mit großem Zuspruch Abendmahl gefeiert. Wein bzw. Traubensaft konnten aus dem Kelch getrunken werden, oder  man konnte sein Stück Brot eintunken (in einen zweiten Kelch) und so Brot und Wein zu sich nehmen. Für die großen Runden der Abendmahlsgäste konnte der neu geschaffene Platz vorn gut genutzt werden.
Der Gottesdienst war, wie immer bei den WWW-Gottesdiensten üblich, geprägt von der aktuellen Musik und der Band Schwe(h)relos.