Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Ev. Kirche Wehr

Weltgebetstag 4. März 2016

für Wehr und Öflingen im kath. Pfarrzentrum in Wehr

Zum zweiten Mal wurde der Weltgebetstag von einem Team aus katholischen und evangelischen Frauen aus Wehr und Öflingen vorbereitet und durchgeführt (Leitung Anja Drechsle).
Die Liturgie haben in diesem Jahr Frauen aus Kuba ausgearbeitet. Unter dem Motto "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf" konnten sich die Gottesdienstbesucher/innen auf eine liturgische, geschichtliche und politische Reise begeben.
Das ökumenische Team, Frauen aus Wehr und Öflingen, hat uns schon im Eingangsbereich mit mundfertig geschnittenen Früchten und fruchtig aromatisiertem Wasser empfangen. In Kuba ist es üblich, dass man sich vor dem Gottesdienst trifft und dabei etwas ißt und/oder trinkt.
Der Weltladen hat rechtzeitig Produkte aus Kuba bestellt, diese Lebensmittel sowie ausgewählte Leckereien aus dem Weltladen wurden angeboten und gern gekauft.
Der Pfarrsaal war liebevoll dekoriert, es gab viele Beteiligte, und alle Gottesdienstbesucher konnten sich mit Instrumenten beteiligen.
Im Anschluß an den Gottesdienst, der erstmals im Pfarrzentrum in Wehr gefeiert wurde, bestand die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein, bei dem typische Speisen aus Kuba probiert werden konnte.
Es ging nicht nur ums Kosten, man konnte sich richtig satt essen.
Eva Maria Frommeyer ließ alle Mitfeiernden durch einen abwechslungsreichen Bildervortrag tiefer in die Geschichte, Landschaft und sozialen- und religiösen Gegebenheiten eintauchen.
 
Die Atmosphäre beim Weltgebetstag ist immer einladend, umkompliziert und mit einem fröhlichen und famililären Ton. Auch als Mann habe ich mich sehr wohl gefühlt.      Karl-Wilhelm Frommeyer
(unter Benutzung von Texten von Anja Drechsle)